PROGRESSIVE POST-HARDCORE HAMBURG

Live

About

CALEYA sind eine fünfköpfige Posthardcore Formation aus Hamburg.

Ihr bisheriges

Schaffen umfasst, neben über 200 Konzerten (u.a. mit Envy //

Deafheaven // Pianos Become

The Teeth // Oathbreaker // Fjort // The Hirsch Effekt // Am

enra), folgende Verö

ffentlichungen:

CALEYA sind eine fünfköpfige Post-Hardcore Formation aus Hamburg. Ihr bisheriges Schaffen umfasst, neben über 200 Konzerten (u.a. mit Envy // Deafheaven // Pianos Become The Teeth // Oathbreaker // Fjort // The Hirsch Effekt // Amenra), folgende Veröffentlichungen: 

  • Konvolut ( LP, 2013, Zeitstrafe) 
  • Apogæum/Perigæum (Split EP mit The Hirsch Effekt, 2011, Midsummer Records) 
  • Trymmermensch (LP, 2011, Midsummer Records)
  • These Waves Will Carry Us Home (LP, 2010, Sick Man Getting Sick Records)

„These Waves Will Carry Us Home“

(LP, 2010, Sick Man Getting Sick Records)

„Trymmermensch“

(LP, 2011, Midsummer Records)

„Apogæum/Perigæum“

(Split EP mit The Hirsch Effekt, 2011, Midsummer Records)

„Konvolut“

( LP, 2013, Zeitstrafe)

Reviews

Ausgewachsener Hardcore/Doom plus Dichtung plus Wasser plus Schiffe? Paradoxon? Nein, bei näherer Betrachtung eine geradezu perfekte Symbiose, welche auf ‚Konvolut‘ sehr beispielhafte Züge annimmt. […] CALEYA schaffen es, eine bedrohliche Welle voller Ereignisse und Emotionen aufzubauen und sie über dir zusammenbrechen zu lassen.“ ox-fanzine

„Eine Vertonung des Kampfes Mensch gegen das tobende Meer, als Metapher für die Unruhen und Sehnsüchte in uns. Musikalisch in schweren Post-Hardcore-Klängen gestaltet marschiert man von Anfang an durch die Stürme. […] Neben den wütenden Stürmen lassen CALEYA die See immer wieder für kurze Zeit zur Ruhe kommen. Dies sind Momente, in denen ‚eine neue Flamme strahlend hell den Horizont in brennende Schleier taucht‘. […] Am Ende ‚treiben die Wellen bestimmend entgegen des fernen Hafens‘.“ Fuze Magazine

Menü schließen